Einheit in Vielfalt

imageDer Begriff „Familie“ hat bei den Jesus Freaks ganz unterschiedliche Bedeutungen und es macht Sinn, sich darüber zu verständigen, was Einzelne eigentlich darunter verstehen.
Familie bedeutet im Alltag für jeden ganz konkret etwas anderes: Manche von uns leben in ganz klassischen Vater, Mutter, Kinder-Familien, andere übernehmen größtenteils alleine Verantwortung für den Nachwuchs oder haben vielleicht neue Partner gefunden. Manche sind zu zweit ohne Kidies unterwegs und wieder andere haben weder Kids noch eine Partnerschaft.
Familie, damit kann auch die Herkunftsfamilie gemeint sein. Einige von uns kommen aus ganz wunderbaren Familien, aber nicht alle. Für diejenigen ist „Familie“ oft durch negative Erfahrungen geprägt: Verletzung, Enttäuschung, Gewalt, Missbrauch, Verlassen werden…
Was uns als Jesus Freaks aber verbindet: Wir gehören alle zu Gottes Familie. Wir sind Seine Kinder und folgen ihm nach.

Aus diesen unterschiedlichen Familien resultieren ganz verschiedene Bedürfnisse innerhalb der Bewegung. Diese deutliche zu machen, ihnen Raum zu geben und vielleicht miteinander in Einklang zu bringen ist unser großes Anliegen.